Images vscode quick open settings recency.png

VSCode: Schnellöffnen-Menü nach Aktualität sortieren

VSCode verfügt über ein nützliches Menü, um Dateien, die kürzlich geöffnet wurden oder sich im aktuellen Arbeitsbereich befinden, anhand einiger Buchstaben des Dateinamens rasch zu öffnen.

Dieses Menü lässt sich mit ⌘-P auf Ihrem Mac oder Ctrl-P auf Windows und Linux aufrufen.

Vscode quick open settings default
Standardmässig listet VSCode kürzlich geöffnete Dateien alphabetisch auf

Sie können diese Einstellung vom Standardwert default auf recency ändern.

Vscode quick open settings recency
Indem man den Wert von search.quickOpen.history.filterSortOrder auf recency ändert, listet VSCode kürzlich geöffnete Dateien nach Aktualität auf
  1. Drücken Sie ⌘-K auf Ihrem Mac oder Ctrl-K auf Windows und Linux.
  2. Geben Sie Search:Quick Open:History:Filter Sort Order in das Suchfeld ein.
  3. Verwenden Sie das Dropdown-Menü unter Kontrolliert die Sortierreihenfolge des Editor-Verlaufs im Schnellöffnen beim Filtern und setzen Sie es auf recency.

Falls Sie die settings.json direkt bearbeiten möchten, fügen Sie das Schlüssel-Wert-Paar search.quickOpen.history.filterSortOrder hinzu und setzen Sie es unter dem Root-Level-Schlüssel settings auf recency.

Sie können auch den untenstehenden Ausschnitt zu Ihren Arbeitsbereich- oder Ordner-Einstellungen hinzufügen.

1"settings": {
2    "search.quickOpen.history.filterSortOrder": "recency"
3}
Speichern Sie dies als project.code-workspace

Diese Einstellung wurde durch diese Funktionsanfrage auf GitHub eingeführt, die sich auf die inkonsistente Sortierung kürzlich geöffneter Dateien im Schnellöffnen-Menü bezog. Ich weiss nicht, warum die VSCode-Entwickler beschlossen haben, die Standardeinstellung beizubehalten, möglicherweise aus Gründen der Rückwärtskompatibilität.